background

Kosten

Kosten senken durch Zusammenarbeit

Grundstückseigentümer, die bei Inspektion und Sanierung die Kosten so weit wie möglich senken wollen, ohne dabei auf ein sicheres Ergebnis zu verzichten, sollten konsequent auf das Prinzip "Koordination und Kooperation" setzen. Koordination bedeutet, absehbar anstehende eigene Baumaßnahmen ums Haus herum mit der Inspektion bzw. der Sanierung der Grundstücksentwässerung abzustimmen. Kooperation ist beinahe noch wichtiger. Kooperation bedeutet hier, dass man sich unbedingt mit anderen betroffenen Grundeigentümern zusammen schließen sollte, um Inspektion- und Sanierungsmaßnahmen gemeinsam durchführen zu lassen.

 

Nach den bisher vorliegenden Erfahrungen lassen sich durch Vergabe größerer Auftragsvolumina deutlich bessere Preise für alle Bau- und Dienstleistungen erzielen als bei Solo-Behandlung des Problems. Kooperation bedeutet aber auch, dass der Grundstückseigentümer zur Kostenreduzierung bei der Abwicklung des Vorhabens beiträgt, indem er notwendige Vorleistungen rechtzeitig und umfassend erbringt. Dazu gehört die Beschaffung von Planunterlagen zu Gebäude und Grundstück ebenso wie die pünktliche Freilegung der Revisionsöffnungen und -klappen für Inspektions- und Sanierungstermine.